Domain angelernt.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt angelernt.de um. Sind Sie am Kauf der Domain angelernt.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Zerstörung:

Die Zerstörung Amerikas
Die Zerstörung Amerikas

Die Weltmacht Amerika nach der Ära Trump: eine fundierte Analyse vom Leiter des ZDF-Studios Washington Als Elmar Theveßen „Die Zerstörung Amerikas“ verfasste, waren die US-Präsidentschaftswahlen noch in vollem Gang. Nun ist seine Analyse zu einer umfassenden Nachbetrachtung einer dunklen Ära geworden. Mit ihrem Einzug ins Weiße Haus haben Joe Biden und Kamala Harris eine Bevölkerung in Aufruhr, ein beflecktes Amt und ein Amerika auf einem steinigen Pfad geerbt. Dafür ist nur einer verantwortlich: der Narzisst Donald Trump. „Die Zerstörung Amerikas“ von Elmar Theveßen; ZDF-Studioleiter in Washington, ist eine schonungslose Abrechnung mit vier Jahren Trump, eine genaue Analyse der Ereignisse von dessen Wahlsieg bis zum Impeachment, eine Spurensuche zwischen Fake News und Twitter-Rants. In seinem SPIEGEL-Bestseller lässt Theveßen Stimmen zu Wort kommen, die nah an Trump und noch näher an seinen Machenschaften waren. Seine Analyse zeigt: Amerika ist ein zutiefst zerrissenes Land. „Ein Land am Abgrund und ein Präsident ohne Vernunft – es ist keine erbauliche, aber höchst erhellende Lektüre.“ ― Aachener Zeitung Fast ungewollt ist „Die Zerstörung Amerikas“ zu einer zeitgeschichtlichen Warnung geworden, dass sich eine Ära Trump nicht wiederholen darf. Denn die Geschicke der USA bestimmen auch die Geschicke der globalisierten Welt. Ein Buch, das jeder lesen sollte! Nie wieder Fake News! Neben der Fülle an Zeitzeugen und politischen Widersachern sind es die genau recherchierten Fakten und klaren Analysen, die „Die Zerstörung Amerikas“ zu einem Beispiel für den exakten Gegenentwurf zu Fake News machen: sauberer Journalismus, der keine voreiligen Schlüsse zieht, sondern zum Denken und Hinterfragen auffordert.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Ökonomie der Zerstörung
Ökonomie der Zerstörung

Ein Meilenstein der NS-Forschung Adam Tooze entwirft in seiner fulminanten Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen Wirtschaft eine neue Sicht auf die Geschichte des »Dritten Reichs« und den Zweiten Weltkrieg. Er weist nach, dass Hitlers Weg zur Macht, seine »Erfolge« vor 1939 und alle seine Entscheidungen während des Kriegs stets von wirtschaftlichen Interessen mitbestimmt wurden. Die Vorstellung, das »Dritte Reich« sei gleichsam ein unaufhaltsamer Panzer gewesen, angetrieben von einer heiß laufenden Wirtschaft, galt lange Zeit als eine zentrale Erklärung für den Verlauf der Geschichte des Nationalsozialismus. Doch diese Grundannahme ist falsch, wie Adam Tooze überzeugend zeigen kann. Deutschland war nie stark genug, um Europa zu beherrschen und England, die Sowjetunion oder gar die USA dauerhaft zu besiegen. Richtig jedoch ist, dass wirtschaftliche Überlegungen die nationalsozialistische Politik ab 1933 stark beeinflusst haben. Hitlers Weltbild war nicht nur politisch und rassenbiologisch, sondern in hohem Maße auch ökonomisch geprägt. Deutschland sollte nicht nur eine militärische, sondern auch eine wirtschaftliche Supermacht werden, koste es, was es wolle. Dieser rücksichtslose Plan war von vornherein zum Scheitern verurteilt, doch vermochte er den halben Kontinent zu verwüsten und Millionen von Menschenleben zu vernichten. Mit seinem Buch legt Adam Tooze eine Geschichte der Wirtschaft im nationalsozialistischen Deutschland vor, die einen neuen Blick auf das Herrschaftssystem des »Dritten Reichs« und den Verlauf des Zweiten Weltkriegs eröffnet. Die erste umfassende Wirtschaftsgeschichte des »Dritten Reichs«. Ein Standardwerk.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Kartographie der Zerstörung
Kartographie der Zerstörung

Kartographie der Zerstörung , Der rheinhessische Raum des späten "friedlosen 17. Jahrhunderts" im großmaßstäblichen Kartenbild Joseph Claude Favrots , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20201204, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Kremb, Klaus, Seitenzahl/Blattzahl: 176, Abbildungen: 21 schwarz-weiße und 83 farbige Abbildungen, 6 Tabellen, 14 Karten, Keyword: Gau-Odernheim; Alzey; Ludwig XIV.; Favrotkarte; Oberrhein; Frankreich; KriegsKarte; 17. Jahrhundert; Wiederaufbau; Pfälzischer Erbfolgekrieg; Topografie; Pfälzer Wald; Schimsheim; Joseph Claude Favrot; Nahe; Worms; Alsheim; Bechtolsheim; Donnersberg; Kartografie; Gau-Heppenheim; Verkehrswege; Nieder-Olm; Carte Topographique du Cours du Rhein; Pfalz; Ortsgeschichte; Rhein; Favrot-Karte; Armsheim; Landkarte; Rheinhessen; Mainz; Gimbsheim; Kurpfalz; Framersheim; Pfeddersheim; Bingen; Hangen-Wahlheim; Stadtgeschichte; Eich, Fachschema: Pfalz~Pfalz / Geschichte~Hessen / Rheinhessen~Rheinhessen~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte, Fachkategorie: Europäische Geschichte, Region: Pfalz~Rheinhessen, Zeitraum: 1680 bis 1689 n. Chr.~1690 bis 1699 n. Chr., Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Fachkategorie: Historische Karten und Atlanten, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Worms Verlag, Länge: 244, Breite: 176, Höhe: 12, Gewicht: 385, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 27.80 € | Versand*: 0 €
Zerstörung (Wajsbrot, Cécile)
Zerstörung (Wajsbrot, Cécile)

Zerstörung , Roman , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20200302, Produktform: Leinen, Autoren: Wajsbrot, Cécile, Übersetzung: Weber, Anne, Seitenzahl/Blattzahl: 230, Keyword: Diktatur; Erinnern; Gegenwartsliteratur; Geschichte; Schreiben; Vergangenheit; Vergessen; deutsch-französische Erinnerungskultur; erzählende Literatur; französischsprachige Literatur; Übersetzung, Fachschema: Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung~Französische Belletristik / Roman, Erzählung~Paris / Roman, Erzählung, Fachkategorie: Klassische Belletristik~Generationenromane, Familiensagas~Moderne und zeitgenössische Belletristik, Region: Paris (City), Warengruppe: HC/Belletristik/Romane/Erzählungen, Fachkategorie: Memoiren, Berichte/Erinnerungen, Text Sprache: ger, Originalsprache: fre, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Wallstein Verlag GmbH, Verlag: Wallstein Verlag GmbH, Verlag: Wallstein-Verlag GmbH Verlag und Werbung, Länge: 205, Breite: 128, Höhe: 25, Gewicht: 348, Produktform: Gebunden, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2831421

Preis: 20.00 € | Versand*: 0 €

Was ist mutwillige Zerstörung?

Mutwillige Zerstörung bezieht sich auf absichtliche Handlungen, bei denen etwas beschädigt oder zerstört wird, ohne dass es einen...

Mutwillige Zerstörung bezieht sich auf absichtliche Handlungen, bei denen etwas beschädigt oder zerstört wird, ohne dass es einen vernünftigen Grund dafür gibt. Es handelt sich um eine vorsätzliche und oft unüberlegte Handlung, die dazu führt, dass Eigentum oder Besitz beschädigt wird. Diese Art von Verhalten kann aus verschiedenen Motiven entstehen, wie beispielsweise Wut, Frust, Langeweile oder einfach nur aus Spaß an der Zerstörung. Mutwillige Zerstörung kann sowohl physische Gegenstände als auch immaterielle Dinge wie Beziehungen oder den Ruf einer Person betreffen. Es ist wichtig, solche Handlungen zu verurteilen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, um Schaden und Unannehmlichkeiten für andere zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zerstörung von Eigentum Sachbeschädigung Verwahrlosung Beschädigen Zerstören Vernichten Zertrümmern Zerstückeln Demolieren

Was ist Daisys Zerstörung?

Daisys Zerstörung ist ein Begriff aus dem Buch "The Great Gatsby" von F. Scott Fitzgerald. Es bezieht sich auf die Art und Weise,...

Daisys Zerstörung ist ein Begriff aus dem Buch "The Great Gatsby" von F. Scott Fitzgerald. Es bezieht sich auf die Art und Weise, wie Daisy Buchanan, eine der Hauptfiguren, durch ihre Entscheidungen und Handlungen das Leben anderer Menschen ruiniert. Daisy ist eine Figur, die von Gier, Egoismus und Oberflächlichkeit geprägt ist, was letztendlich zu tragischen Konsequenzen führt. Ihr Streben nach Luxus und Anerkennung führt dazu, dass sie die Gefühle anderer Menschen missachtet und letztendlich zur Zerstörung von Beziehungen und Leben beiträgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Daisys Zerstörung?

Daisys Zerstörung bezieht sich auf den Moment in F. Scott Fitzgeralds Roman "The Great Gatsby", als Daisy mit dem Auto von Gatsby...

Daisys Zerstörung bezieht sich auf den Moment in F. Scott Fitzgeralds Roman "The Great Gatsby", als Daisy mit dem Auto von Gatsby einen Unfall verursacht, bei dem Myrtle Wilson getötet wird. Dieses Ereignis markiert einen Wendepunkt in der Handlung und führt zu weiteren tragischen Entwicklungen. Daisy ist symbolisch für die Zerstörung von Unschuld und Moral in der Gesellschaft dargestellt, da sie durch ihre Handlungen das Leben anderer Menschen beeinflusst und letztendlich auch ihr eigenes Glück zerstört.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Findet ihr Zerstörung schön?

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Meinungen. Schönheit ist ein subjektives Empfinden und kann von Person zu Person...

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Meinungen. Schönheit ist ein subjektives Empfinden und kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Einige Menschen mögen die Ästhetik von Zerstörung, während andere sie als traurig oder beunruhigend empfinden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Zerstörung, 1947 (Weichert, Stephan)
Zerstörung, 1947 (Weichert, Stephan)

Zerstörung, 1947 , Adler, weibliche Kriminalpolizei, Berlin , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230904, Produktform: Kartoniert, Autoren: Weichert, Stephan, Seitenzahl/Blattzahl: 292, Themenüberschrift: FICTION / Mystery & Detective / Women Sleuths, Keyword: Allierte; Ermittlungen; Krimi; Nachkriegszeit; Nationalsozialismus; Ostberlin; Thriller; Trümmerfrauen; Westberlin; Wiederaufbau; Zonen, Fachschema: Berlin / Roman, Erzählung, Lyrik, Essay~Vierziger Jahre / Roman, Erzählung, Fachkategorie: Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit~Kriminalromane und Mystery: weibliche Ermittler~Historische Kriminalromane, Region: Berlin, Zeitraum: 1940 bis 1949 n. Chr., Fachkategorie: Klassische Kriminalromane, Text Sprache: ger, Verlag: edition krimi, Verlag: edition krimi, Länge: 187, Breite: 119, Höhe: 23, Gewicht: 288, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, eBook EAN: 9783949961069, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 14.00 € | Versand*: 0 €
Zerstörung - Cécile Wajsbrot  Taschenbuch
Zerstörung - Cécile Wajsbrot Taschenbuch

»Ein wunderbares Buch« - Juli Zeh Sie hatte ihr Leben dem Lesen und Schreiben gewidmet. Doch plötzlich zerbricht alles um sie herum eine Diktatur breitet sich aus das Schreiben wird unmöglich. Ihre einzige Ausdrucksmöglichkeit findet die Erzählerin in einem rätselhaft bleibenden »Soundblog«. Mysteriöse beängstigende und philosophische Gedanken beschäftigen sie: Die neue Macht zerstört nach und nach auf heimtückische Weise jede Erinnerung und versucht alle Spuren der Geschichte zu löschen. Wann und wie hat dieser Umbruch stattgefunden? Gab es Warnsignale? Ist sie selbst schuld daran dass die Dinge geschehen?

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Zerstörung - Cécile Wajsbrot  Gebunden
Zerstörung - Cécile Wajsbrot Gebunden

Über das Erinnern das Vergessen und die Sorge davor aus Fehlern der Geschichte nicht gelernt zu haben.Sie hatte ihr Leben dem Lesen und Schreiben gewidmet. Doch plötzlich zerbricht alles um sie herum eine Diktatur breitet sich aus das Schreiben wird unmöglich. Ihre einzige Ausdrucksmöglichkeit findet die Erzählerin in einem rätselhaft bleibenden »Soundblog«. Mysteriöse beängstigende und philosophische Gedanken beschäftigen sie: Die neue Macht zerstört nach und nach auf heimtückische Weise jede Erinnerung und versucht alle Spuren der Geschichte zu löschen. Wann und wie hat dieser Umbruch stattgefunden? Gab es Warnsignale? Ist sie selbst schuld daran dass die Dinge geschehen? Wollte sie sich nicht aus der Vergangenheit befreien?Cécile Wajsbrot beschreibt in ihrem sprachmächtigen Roman auf beeindruckende und erschreckende Weise die Angst vor einer Wiederholung der Geschichte und beschäftigt sich mit der beunruhigenden politischen Entwicklung der letzten Jahre.

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Zerstörung (Brosda, Carsten)
Die Zerstörung (Brosda, Carsten)

Die Zerstörung , Klar wie kaum jemand zuvor analysiert Carsten Brosda die Ursachen für das aktuelle Abrutschen der großen Volksparteien in der Wählergunst. Er skizziert die neue, oft kompromisslose politische Landschaft zwischen rechter Fremdenfeindlichkeit und grünem Kampf gegen den Klimawandel, und den wachsenden Einfluss der sozialen Medien, in denen zur Zerstörung der Volksparteien aufgerufen wird. Tatsächlich ist in den vergangenen Jahren einiges kaputt gegangen: Zerstörung bedeutet aber auch, dass der Blick frei wird auf die Fundamente unserer Demokratie. Kann demokratische Politik ohne Kompromisse und Ausgleich auf Dauer überhaupt erfolgreich sein? Wie können wir der Komplexität der Aufgaben, die vor uns liegen, gerecht werden? Gibt es doch noch einen Platz für die "Volksparteien" in Deutschland? Und wie kann die Zukunft der SPD erfolgreich gestaltet werden? "Wenn das 19. Jahrhundert im Zeichen des Kampfes um die Freiheit stand und das 20. Jahrhundert von Konflikten um die gerechte Verteilung von Teilhabe und Ressourcen geprägt war, wird das 21. Jahrhundert zunehmend von der Frage nach dem gesellschaftlichen Zusammenhalt bestimmt werden." , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201909, Produktform: Leinen, Autoren: Brosda, Carsten, Seitenzahl/Blattzahl: 176, Themenüberschrift: POLITICAL SCIENCE / Commentary & Opinion, Keyword: Volksparteien; SPD; Rezo; Merkel; Demokratie; CDU; Carsten Brosda, Fachschema: Innerparteilich~Partei (politisch), Fachkategorie: Gesellschaft und Kultur, allgemein, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Politische Parteien, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hoffmann und Campe Verlag, Verlag: Hoffmann und Campe Verlag, Verlag: Hoffmann und Campe, Länge: 192, Breite: 126, Höhe: 20, Gewicht: 242, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 18.00 € | Versand*: 0 €

Warum macht Zerstörung Spaß?

Zerstörung kann für manche Menschen Spaß machen, weil sie ein Gefühl von Macht und Kontrolle vermittelt. Es kann auch eine Möglich...

Zerstörung kann für manche Menschen Spaß machen, weil sie ein Gefühl von Macht und Kontrolle vermittelt. Es kann auch eine Möglichkeit sein, Stress abzubauen oder Langeweile zu bekämpfen. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass Zerstörung in vielen Fällen negative Konsequenzen haben kann und nicht als gesunde oder akzeptable Form der Unterhaltung angesehen werden sollte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche absolute Zerstörung findet ihr krasser?

Es tut mir leid, aber ich kann keine persönlichen Meinungen oder Präferenzen haben, da ich ein KI-Chatbot bin.

Es tut mir leid, aber ich kann keine persönlichen Meinungen oder Präferenzen haben, da ich ein KI-Chatbot bin.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was führt zur Zerstörung eines Widerstandsmessgeräts?

Es gibt verschiedene Faktoren, die zur Zerstörung eines Widerstandsmessgeräts führen können. Dazu gehören beispielsweise unsachgem...

Es gibt verschiedene Faktoren, die zur Zerstörung eines Widerstandsmessgeräts führen können. Dazu gehören beispielsweise unsachgemäße Handhabung, wie das Anlegen von zu hoher Spannung oder das Überlasten des Geräts. Auch Feuchtigkeit oder Staub können die elektronischen Komponenten beschädigen und zu einem Ausfall führen. Schließlich können auch Verschleiß oder Alterung des Geräts dazu führen, dass es nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum sucht der Mensch nach Zerstörung?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen nach Zerstörung suchen können. Ein möglicher Grund ist der Wunsch nach Macht und Kontr...

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen nach Zerstörung suchen können. Ein möglicher Grund ist der Wunsch nach Macht und Kontrolle, der durch das Zerstören von Dingen oder Situationen befriedigt werden kann. Ein weiterer Grund könnte die Suche nach einem Adrenalinkick sein, da Zerstörung oft mit starken Emotionen verbunden ist. Manche Menschen suchen auch nach Zerstörung, um ihre Frustration oder Wut auszudrücken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Von der letzten Zerstörung
Von der letzten Zerstörung

Von der letzten Zerstörung , Die Zeitschrift "Fun letstn churbn" der Jüdischen Historischen Kommission in München 1946-1948 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20201211, Produktform: Leinen, Redaktion: Beer, Frank~Roth, Markus, Übersetzung: Hiep, Susan~Lichtenstein, Sophie~Wartenberg, Daniel, Seitenzahl/Blattzahl: 1100, Keyword: Zweiter Weltkrieg; Alltagsgeschichte; Holocaustforschung; Shoah; Judenverfolgung; Holocaust; Kulturgeschichte; Ghetto; Antisemitismus; churbn; Nationalsozialismus, Fachschema: Holocaust~Judenverfolgung / Holocaust~Shoah~Jiddisch~Judentum / Sprache / Jiddisch~Judentum / Geschichte / Nationalsozialismus, Fachkategorie: Gesellschaft und Kultur, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Metropol Verlag, Verlag: Metropol Verlag, Verlag: Veitl, Friedrich, Länge: 243, Breite: 184, Höhe: 69, Gewicht: 2104, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 49.00 € | Versand*: 0 €
Die Zerstörung Amerikas (Theveßen, Elmar)
Die Zerstörung Amerikas (Theveßen, Elmar)

Die Zerstörung Amerikas , Die große Nation am Abgrund Donald Trump verbrüderte sich mit Diktatoren, kündigte wichtige Abkommen und spaltete die Gesellschaft. Seine Sicherheitspolitik war orien­tierungslos, seine entmenschlichende Rhetorik bereitete einen fruchtbaren Boden für Gewalt. Mit dem Hass, den er schürte, entfachte er beinah einen Bürgerkrieg. Er leugnete seine Wahlniederlage und hetzte seine Unterstützer zur Stürmung des Kapitols auf. Elmar Theveßen, Leiter des ZDF-Studios Washington, analysiert in diesem Buch die dramatischen Folgen der Amtszeit eines bösartigen Narzissten, der für den Tod Zehntausender Amerikaner mit verantwortlich war, sich über ¿das Recht erhob und die amerikanische Demokratie mutwillig zerstörte. 'Ein alarmierendes Buch von hoher zeitgeschichtlicher Relevanz.' Augsburger Allgemeine , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210901, Produktform: Kartoniert, Autoren: Theveßen, Elmar, Seitenzahl/Blattzahl: 336, Themenüberschrift: POLITICAL SCIENCE / Political Process / Leadership, Keyword: Amtsenthebung; Amtsenthebungsverfahren; Fake News; Impeachment; Insider-Bericht; Joe Biden; Kamala Harris; Mary L. Trump; Narzisst; Präsidentschaftswahl; Spiegel-Bestseller; Trump Buch; Trump-Nichte; US-Präsident; US-Präsidentschaftswahl; US-Präsidentschaftswahlen; USA; Wahl; Weißes Haus; amerikanischer Präsident, Fachschema: USA / Politik, Zeitgeschichte, Recht~Reportage - Reporter~Internationale Zusammenarbeit~Repression~Unterdrückung, Fachkategorie: Reportagen und journalistische Berichterstattung~Internationale Beziehungen~Politische Unterdrückung und Verfolgung, Region: Vereinigte Staaten von Amerika, USA, Warengruppe: TB/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Politische Führer und Führung, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Piper Verlag GmbH, Verlag: Piper Verlag GmbH, Verlag: Piper Verlag GmbH, Länge: 182, Breite: 120, Höhe: 35, Gewicht: 318, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €
Ökonomie der Zerstörung (Tooze, Adam)
Ökonomie der Zerstörung (Tooze, Adam)

Ökonomie der Zerstörung , Die Geschichte der Wirtschaft im Nationalsozialismus , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201812, Produktform: Kartoniert, Autoren: Tooze, Adam, Übersetzung: Badal, Yvonne, Seitenzahl/Blattzahl: 926, Abbildungen: 35 schwarz-weiße Abbildungen, Keyword: 20. Jahrhundert; Drittes Reich, Fachschema: Wirtschaftsgeschichte~Rechtsextremismus, Fachkategorie: Wirtschaftsgeschichte~Geschichte, Region: Deutschland, Zeitraum: ca. 1938 bis ca. 1946 (Zeitraum des Zweiten Weltkriegs), Warengruppe: HC/Geschichte/20. Jahrhundert, Fachkategorie: Faschismus und Nationalsozialismus, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Pantheon, Verlag: Pantheon, Verlag: Pantheon, Länge: 216, Breite: 137, Höhe: 50, Gewicht: 827, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €
Kartographie Der Zerstörung  Kartoniert (TB)
Kartographie Der Zerstörung Kartoniert (TB)

Neun lange Jahre dauerte es bis 1697 im Friedensschluss von Rijswijk ein Krieg beendet wurde der um die Kurpfalz begonnen hatte sehr bald das Gebiet vom Bodensee bis zum Niederrhein erfasste und sich zu einem europäischen Großkonflikt ausweitete. Auslöser war König Ludwig XIV. der eine europäische Supermachtrolle für Frankreich anstrebte. Das aber bedeutete neue Grenzziehungen darunter eine territoriale Ausweitung des französischen Territoriums bis zum Rhein. Die in diesem Zusammenhang entstandene Carte Topographique du Cours du Rhein ein im Kriegsverlauf von dem französischen Kartographen Joseph Claude Favrot (1668-1707) handgezeichnetes Kartenwerk umfasst im Maßstab ca. 1:28.800 das Gebiet zwischen dem Rhein im Norden und Osten der unteren Nahe dem Donnersberg und Pfälzer Wald im Westen sowie Wissembourg im Süden. Damit ist in der Karte auch das gesamte rheinhessische Gebiet in seiner kulturlandschaftlichen Gestaltung am Ende des 17. Jahrhunderts enthalten. Favrots Kartenwerk gibt Antworten auf vielfältige Fragen: Wie kann man sich die seinerzeitigen Städte und Dörfer in ihrem äußeren Umfang und inneren Gefüge vorstellen? Wie die Verkehrswege? Wie weitreichend waren die damaligen Kriegszerstörungen? Wie groß sind die Drangsale der Bevölkerung gewesen? Welche immensen Wiederaufbauleistungen mussten nach dem Friedensschluss unternommen werden? Die Favrot'sche Rhein-Karte ist deshalb nicht nur von allgemeingeschichtlichem Interesse sondern trägt zugleich ganz wesentlich zum Verständnis der heutigen Stadt- und Dorfbilder bei.

Preis: 27.80 € | Versand*: 0.00 €

Was verursacht die Zerstörung der Membran?

Die Zerstörung der Membran kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel durch mechanische Einwirkung, chem...

Die Zerstörung der Membran kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel durch mechanische Einwirkung, chemische Substanzen oder durch den Angriff von Krankheitserregern. Diese Faktoren können die Lipid-Doppelschicht der Membran destabilisieren und zu ihrer Zerstörung führen, was wiederum den Verlust der Integrität und Funktion der Zelle oder des Organismus zur Folge haben kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie erfolgte die Zerstörung von Karthago?

Die Zerstörung von Karthago erfolgte im Jahr 146 v. Chr. durch die römische Armee unter der Führung von Scipio Aemilianus. Nach ei...

Die Zerstörung von Karthago erfolgte im Jahr 146 v. Chr. durch die römische Armee unter der Führung von Scipio Aemilianus. Nach einer langen Belagerung eroberten die Römer die Stadt und zerstörten sie fast vollständig. Die Überreste von Karthago wurden später von den Römern überbaut und die Stadt verlor ihre einstige Bedeutung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie wirkt sich die oxidative Zerstörung aus?

Die oxidative Zerstörung bezieht sich auf den Prozess, bei dem freie Radikale im Körper Zellen und Gewebe schädigen. Dies kann zu...

Die oxidative Zerstörung bezieht sich auf den Prozess, bei dem freie Radikale im Körper Zellen und Gewebe schädigen. Dies kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, wie beispielsweise Entzündungen, vorzeitiger Alterung, Schädigung von DNA und Proteinen sowie erhöhtem Risiko für Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurodegenerative Erkrankungen. Eine ausgewogene Ernährung mit antioxidativen Nährstoffen kann helfen, den oxidativen Stress zu reduzieren und die Zellschädigung zu minimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann kam es zur Zerstörung des Kolosseums?

Das Kolosseum in Rom wurde im Jahr 70 n. Chr. fertiggestellt und diente als Austragungsort für Gladiatorenkämpfe, Tierhetzen und a...

Das Kolosseum in Rom wurde im Jahr 70 n. Chr. fertiggestellt und diente als Austragungsort für Gladiatorenkämpfe, Tierhetzen und andere öffentliche Veranstaltungen. Die Zerstörung des Kolosseums erfolgte jedoch nicht durch eine Naturkatastrophe oder einen feindlichen Angriff, sondern durch den Verfall im Laufe der Jahrhunderte. Einige Teile des Kolosseums wurden als Baumaterial für andere Gebäude verwendet, während andere Teile durch Erdbeben und Witterungseinflüsse beschädigt wurden. Heute ist das Kolosseum ein Symbol für die Vergänglichkeit und die beeindruckende Baukunst des antiken Roms.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Brand Erdbeben Kriege Naturkatastrophen Politische Unruhen Reparaturarbeiten Revolution Zerstörung Zerstörungswut

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.